Erfolgreiches Samura-Trio bei Landesmeisterschaften U18

Auch bei den Landeseinzelmeisterschaften der U18 mischten die Samura-Judoka im Kampf um die Medaillenränge gut mit. Einzig Malina Becker (-63kg) konnte trotz couragierter Leistung nicht nach Edelmetall greifen. Artiom Kisko (-60kg) und Colin Dobbeck (-81kg) unterlagen ausschließlich in ihren Finalbegegnungen und wurden am Ende starke Zweitplatzierte und Vizelandesmeister. Jonas Gleinig (-81kg) kämpfte sich auf den bronzenen 3. Platz und qualifiziert sich genauso wie Artiom und Colin für die Nordostdeutschen Meisterschaften am 17.09.2022 in Berlin.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Berlin.

Schreibe hier, wie dir der Beitrag gefallen hat!